Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Vergleichende Archäologie römischer Alpen- und Donauländer

Menu

Mitarbeit von Studenten vor Ort:
Theorie und Praxis eng verzahnen

Auf beiden Ausgrabungen haben Studierende archäologischer Disziplinen die Möglichkeit zur Mitarbeit. Dadurch wird eine Ergänzung ihrer Berufsausbildung angeboten und die Teilnehmenden können Praxiserfahrung in der archäologischen Feldarbeit sammeln.

Auch für die Katalogisierung und Inventarisierung von Fundobjekten werden nach Möglichkeit Studierende der Archäologie eingesetzt. Mitunter erwachsen aus der Projektteilnahme universitäre Abschlussarbeiten.

Seit 2013 beteiligt sich Marcus Zagermann an der universitären Lehre in Form von Lehraufträgen an der Universität Bamberg (Archäologie der Römischen Provinzen).